Schwanger werden nach dem Absetzen der Pille

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Haben dein Partner und du schon seit Längerem den Wunsch, schwanger zu werden? Vielleicht verhütest du im Moment mit Empfängnisverhütungsmittel, zu denen beispielsweise das Kondom oder die Antibabypille gehören. Um nun schwanger zu werden, ist das Absetzen der Pille unerlässlich, die bis dato deinen monatlichen Eisprung mit Hilfe von Hormonen verhindert hat. Viele Frauen mit Kinderwunsch fürchten sich nun vor dem Absetzen der Pille, das gewisse Unsicherheiten mit sich bringen kann. Wie schnell du theoretisch schwanger werden kannst nach dem Absetzen der Pille und was du dabei noch beachten solltest, erfährst du hier.

Inhaltsverzeichnis

Die Pille absetzen zur Verwirklichung deines Kinderwunsches

So viele Frauen setzen die Pille ab und werden schwanger – eine Statistik

Faktoren, die eine Rolle spielen

Die Pille absetzen zur Verwirklichung deines Kinderwunsches

Bereits seit den 1960er Jahren ist die Pille auf dem Markt und ist seitdem eines der meistgenutzten Verhütungsmittel, zu welchem Frauen greifen.

Nachdem du die Pille vorschriftsgemäß abgesetzt hast, ist eine Schwangerschaft theoretisch bereits nach der Vollendung deines ersten folgenden Zyklus möglich. Allerdings wird dieses Thema häufig kontrovers von Ärzten diskutiert, da einige der Meinung sind, dass sich der gesamte Hormonhaushalt erst einmal wieder einpendeln muss, bevor der Körper wieder fähig ist, schwanger zu werden. Es wurden bereits verschiedene Untersuchungen zu den Zyklen von Frauen nach dem Absetzen der Pille gemacht und es hat sich gezeigt, dass diese jeweils verschieden darauf reagieren. Einige Frauen konnten beispielsweise keine Veränderungen Ihres Zyklus feststellen, während andere von einem längeren Zyklus im Vergleich zu der normalen Länge berichteten. Damit verbunden war auch die verlängerte Reifung der Follikel (Eibläschen) im Eierstock.

Solltest du aufgrund eines Kinderwunsches deine Pille absetzen wollen, so empfehlen wir dir ein Beratungsgespräch mit deinem Gynäkologen, der dich über weitere Details aufklären kann.

So viele Frauen setzen die Pille ab und werden schwanger – eine Statistik

Häufig stellen sich Frauen die Frage, wie lange es dauert, nach der Pille wieder schwanger zu werden. In einer Studie von 2013 wurden rund 3700 Teilnehmerinnen daraufhin beobachtet und es wurden verschiedene Statistiken für das Absetzen der Pille, um danach schwanger zu werden, erstellt. Es soll angemerkt werden, dass die Durchschnittslänge beim Einnehmen der Pille bei rund sieben Jahren lag. 51% Prozent der Frauen wurden innerhalb der nächsten sechs Zyklen schwanger und sogar 68 % innerhalb der nächsten 12 Monate. 12 % wurden gar nicht schwanger und der Rest der Teilnehmerinnen hat während der Studie nicht mehr versucht, schwanger zu werden. Es zeigt sich demnach, dass man in relativ kurzer Zeit schwanger werden kann, nachdem man die Pille abgesetzt hat. Auch nach einer jahrelangen Einnahme dieses Verhütungsmittel ist das durchaus kein Problem. Tatsächlich wurden sogar im Gegenteil in der gleichen Studie eine leichte Erhöhung der Fruchtbarkeit festgestellt, je länger die Pille zuvor eingenommen wurde.

Faktoren, die eine Rolle spielen

Pauschal lässt sich leider nicht vorhersagen, wann genau du wieder schwanger wirst. Anhand der Zahlen im vorherigen Abschnitt siehst du allerdings, dass bei über der Hälfte der Frauen schon innerhalb von einem halben Jahr geklappt hat. Es gibt unterschiedliche Gründe für diese zeitlichen Schwankungen,über die Ärzte bisweilen diskutieren, um der Frage auf den Grund zu gehen.

Genetische Faktoren spielen bei diesem Thema eine große Rolle, weshalb du dich in einem Beratungsgespäch mit deinem zuständigen Gynäkologen über mögliche Risiken informieren kannst. Dieser hilft dir außerdem bei Fragen weiter.

Darüber hinaus ist auch dein Lebensstil bei Eintritt einer Schwangerschaft entscheidend. Hierzu zählen beispielsweise der Konsum von Alkohol oder Nikotin sowie deine Ernährungsweise. Generell solltest du bereits bei der Planung einer Schwangerschaft auf den Konsum von Alkohol oder Zigaretten verzichten.

Auch das Alter und deine eigene beziehungsweise die Fruchtbarkeit deines Partners können Einfluss darauf haben, wenn du schwanger werden kannst nach dem Absetzen der Pille. Dies sollte ebenfalls nicht unterschätzt werden: Bei einem Alter von bis zu 30 Jahren ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden sehr hoch. Danach und mit zunehmendem Alter kann es unter Umständen länger dauern, bis du einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand halten kannst.

Abschließend lässt sich zusammenfassen, dass nach dem Absetzen der Pille innerhalb von wenigen Monaten bis zu einem Jahr eine große Wahrscheinlichkeit besteht, schwanger zu werden. Aufgrund der Tatsache, dass sich dein Körper nach dem Absetzen erst einmal auf die neue Situation einstellen muss, empfehlen Ärzte allerdings ein wenig Zeit vergehen zu lassen. Neben dieser Tatsache sind zudem Faktoren wie dein Lebensstil oder die Fruchtbarkeit deines Partners entscheidend, damit es mit der Schwangerschaft final klappt.

Das allerwichtigste ist es, niemals die Geduld oder die Hoffnung zu verlieren. Irgendwann klappt es auch bei dir mit der Erfüllung deines Kinderwunsches! Wir empfehlen dir in jedem Fall ein Gespräch mit dem Gynäkologen deines Vertrauens. Dieser hilft dir sicherlich weiter.

Quellen:

Bundesverband der Frauenärzte e.V.: „Pille / Anti-Baby-Pille”, 13.12.2018.

Mikkelsen, E.M. et al.: „Pre-gravid oral contraceptive use and time to pregnancy: a Danish prospective cohort study”. In: Human Reproduction 28 (5) (2013), S. 1398-1405.

Oesterle, Daniela: „Schwanger werden nach Pille”., 16.12.2019

Raith-Paula, Elisabeth et al.: Natürliche Familienplanung heute. Modernes Zykluswissen für Beratung und Anwendung. Berlin/Heidelberg 2013, S.66-69.

Tabea

Tabea

Online-Redakteurin

Optimal versorgt vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit.

  • Mit Folsäure, DHA und weiteren wichtigen Vitaminen
  • Hergestellt in Deutschland
  • Clever sparen im praktischen Abo
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Femmoal Verpackung